Glaubens-ZOOM – Glaubensgespräche mittels Internet

Wir haben nicht nur festgestellt, dass es guttut, sich in diesen Zeiten über den Glauben auszutauschen, sondern auch, dass dies über das Medium Internet in einer vertrauensvollen Atmosphäre möglich ist. Deshalb zwei weitere Ter-mine für diese Glaubensgespräche: montags 3. und 17. Mai jeweils um 19.30 Uhr. Wer noch teilnehmen möchte, kann sich anmelden: b.hettrich@web.de .

Wer sich wegen der Technik unsicher ist, sollte sich bitte trotzdem melden, Hil-festellung ist dann möglich. Wer sich bereits angemeldet hat, bekommt den notwendigen Link zugeschickt.           für das Moderatoren-Team Barbara Hettrich

 

Der Gedanke:

Uns fehlt gerade so viel –so z.B. auch die Gelegenheit, über all das, was uns bewegt und was uns Sorgen macht, über unseren Glauben und unsere Zweifel zu sprechen.
Deshalb haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, wie wir dies in dieser herausfordernden Zeit versuchen könnten. Sich vertrauensvoll aus-zutauschen, gelingt nur in einer von Wohlwollen getragenen, verlässlichen Atmosphäre und ist am leichtesten erreichbar in einer Gruppe mit einer überschaubaren Größe. Viele Gemeindeaktivitäten leben vom „Prinzip der kleinen Gruppe“.
Mit Hilfe des Internets („Glaubens-ZOOM“) wird nach einem gemeinsamen Einstieg in Kleingruppen über ein Glaubensthema gesprochen. Wir, das sind Ute Dick, Simon Görtz, Ulrich Grote, Barbara Hettrich, Sabine Jachmann und Jona Teichmann.
Wenn Sie diese Idee interessiert, melden Sie sich bitte bei Barbara Hettrich (b.hettrich@web.de). Sie erhalten dann rechtzeitig einen Link, über den Sie an dem Treffen teilnehmen können. Das Programm muss dafür nicht installiert werden.

für das Moderatoren-Team Barbara Hettrich

Zurück