Die Messdiener

 

Messdiener sein bedeutet, bei den Sonntagsmessen den Dienst am Altar zu verrichten. Es heißt auch, Spaß zu haben und mit anderen Messdienern etwas gemeinsam zu unternehmen.

Aus diesem Grunde veranstaltet die Messdiener-Leiterrunde mit Pfarrer Biskupek über das Jahr verteilt verschiedene Aktionen. Dazu zählen unter anderem das Messdiener-Wochenende, eine „Ministranten-Nacht“, in der wir Spiele spielen und gemeinsam Filme gucken und die Plätzchenbackaktion zu Weihnachten. Wir nehmen auch zusammen mit ca. 2000 anderen Ministranten an der Romwallfahrt des Erzbistums Köln teil; diese findet alle drei bis vier Jahre statt und lässt uns immer wieder begeistert nach Hause zurückkommen.

Wer Interesse hat, bei den Messdienern mitzumachen, kann sich  bei Pfarrer Biskupek oder bei einem Messdiener-Leiter melden.

Wir freuen uns auf euch!

 

Kilian Peters: 015234283563; peterskilianth@gmail.com

Antonia Görke: 015228738821; antonia.goerke@t-online.de

 

 

 

 

Zurück